/ rollenspiel

200 Word RPG Challenge im April 2017

Vom 15. bis 23. April 2017 findet wieder die 200 Word RPG Challenge statt. Nach 2015 und 2016 immerhin schon zum dritten Mal.

Worum es geht, deutet der Name schon an: Schreibe ein Rollenspiel in maximal 200 Wörtern. Nutze reinen Text, keine Formatierung (in der Einreichung), schreibe in Englisch.

Ich hab 2016 das erste Mal mitgemacht und mein Nano-Rollenspiel Necropolis entwickelt. Darin geht es um das Entkommen von einem selbst ausgedachten Friedhof. Der Friedhof hat ein eigenes Bewusstsein und will euch dabehalten. Brrr.

Ich fand es zunächst ziemlich schwierig, aber als dann für mich die Teile langsam an ihre Plätze fielen, wurde es richtig cool. Neben der gemeinsamen groben Festlegung des Friedhofs gibt es keine Spielleitung, jeder spielt mal die Jäger, die Necropolis den Gejagten hinterherschickt. Zur Konfliktauflösung gibt es eine einfach W6-Mechanik.

Wenn du immer schon mal ein Rollenspiel schreiben wolltest, ist im April die Gelegenheit dazu. Jedes Spiel wird auf der Website und in einer PDF-Datei veröffentlicht.

Inspiriert von der Challenge hat später dann jemand eine 200-Wörter-Version von Rifts veröffentlicht, die ich einfach nur genial finde.

Mal sehen, ob mir dieses Jahr wieder etwas einfällt.