Du und dein Blog, eine Blogparade

Steffi vom angeltearz liest-Blog hat eine Blogparade ins Leben gerufen, die die Menschen hinter den Blogs zeigen soll.

1. Wer bist du? Stell dich vor!

Ich bin Thorsten und gehe langsam auf die Mitte Vierzig zu, was mich aber nicht davon abhält, mich mit Spielen zu beschäftigen. Ganz im Gegenteil. Ich bin gebürtiger Flensburger und wohne in Kiel.

2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich blogge seit einem Jahr vielleicht. Zum Bloggen kam ich, weil ich neben G+ eine persönlichere Plattform für meine Projekte und Gedanken zum Rollenspiel haben wollte.

3. Weiß dein Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?

Ja, meine Freundin und ein paar Freunde wissen davon. Ich glaube nicht, dass es sie extrem interessiert, weil sie im Thema Rollenspiel nicht so tief dranhängen, aber das macht nichts. Ich finde das Verfassen von Artikeln und den Austausch mit anderen Bloggern toll.

4. Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?

Ich nutze G+ ausgiebig und lese manchmal ein bisschen auf Twitter. Facebook interessiert mich nicht weiter, da bin ich höchstens mal, wenn ich richtige Langeweile habe.

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen? (Trau dich und sei ehrlich)

Hm, dazu bin ich noch nicht genug in der „Szene“ involviert.

6. Und was magst du an der Bloggerwelt?

Seit ich bei einigen regelmäßigen Aktionen wie dem Follow Friday und der RPG Blog O Quest mitmache und auch öfter kommentiere, fühle ich mich in einer netten Gruppe von anderen (meist) Rollenspielbloggerinnen und - bloggern richtig wohl.

7. Liest du auch außerhalb deines eigenen "Blogbereiches" oder liest du als z. B. Buchblogger nur Buchblogs?

Ich lese eigentlich nur Rollenspielblogs.

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!

Ich habe zunächst mal rsp-blogs.de abonniert, wo die Artikel vieler deutscher Rollenspielblogs auftauchen.

Einige Blogs, die ich gern verfolge, sind: Analogkonsole, Tina schreibt was zu Spielen, Greifenklaue, Timber's Diaries, To Boldly Nerd, dieheart