/ fhtagn

FHTAGN! Ein Regelwerk für Abenteuer in H. P. Lovecrafts Universum

Ich bin heute auf ein Projekt gestoßen, das ich sehr interessant finde: Die Deutsche Lovecraft Gesellschaft e. V. arbeitet an FHTAGN, einem Rollenspiel im „Lovecraft'schen Horror-Universum“.

Hier ein paar Notizen zum Thema:

Lizenz

Den Gedanken hinter dem Projekt finde ich lobenswert, weil es darum geht, FHTAGN, ähnlich Lovecrafts Werk, unter einer Lizenz zu veröffentlichen, die „die freie Verwendung für kommerzielle wie nicht-kommerzielle Zwecke ausdrücklich erlaubt“. Dadurch wird es möglich, ohne finanzielle Belastungen durch Lizenzkosten eigenes Material zu erstellen. Das Regelsystem ist eine Übersetzung eines 2016 gekickstarteten Horror-Rollenspiels, das (teilweise, wie es scheint?) unter der Open Game Licence steht.

Regeln

Der Regelkern sieht dem des Cthulhu-Rollenspiels recht ähnlich, es gibt Attribute und Fertigkeiten mit einem W100-System. Klasse finde ich den Regelteil zu Bindungen. Sie repräsentieren Menschen, die einem wichtig sind, zum Beispiel Familie oder enge Freunde. Diese soziale Komponente hilft Spielfiguren dabei, die psychische Balance zu halten oder sich schneller von Traumata zu erholen.

Der Begriff „Regelkern“ trifft es übrigens ganz gut, denn bislang gibt es lediglich genau den, es fehlen noch Inhalte des Originalsystems:

Derzeit sind insbesondere die Regeln für Magie, Artefakte und Unnatürliche Wesen des US-Systems, auf dem FHTAGN basiert, noch nicht veröffentlicht und es ist auch nicht absehbar, was davon als Open Game Content verfügbar sein wird.

Außerdem fehlen FHTAGN Settings oder Kampagnenrahmen, Hinweise und Tipps für die Spielleitung, Ausrüstungslisten, Szenarios und weiteres Material, mit dem vergleichbare Horror-Rollenspiele aufwarten können.

Es läuft allerdings gerade ein Wettbewerb für Kurzabenteuer, um in dem Bereich Abhilfe zu schaffen.

Anpassungen für verschiedene Epochen

Das Schöne ist, dass das Spiel auch einfach für andere Horror-Welten genutzt werden kann. Als Hintergründe bilden die Regeln die Moderne, das Viktorianische Zeitalter und die Zwanziger Jahre ab. Die Unterschiede liegen dabei in wenigen weggelassenen Fertigkeiten oder Umbenennungen.

Spielmaterial

An Spielmaterial gibt es aktuell Figurenbögen, die Figurenerschaffung, eine Regelzusammenfassung (klasse!) und Grafiken mit Ablaufdiagrammen zum Kampf und der geistigen Stabilität.

Interview

Bei den Teilzeithelden gibt es ganz aktuell ein Interview mit Volker Rattel, dem ersten Vorsitzenden der Deutschen Lovecraft Gesellschaft.