/ rollenspiel

OSR, Storygames und Crowdfunding: Drei bemerkenswerte Frauen der Rollenspielszene

Es gibt im Rollenspiel immer mehr Mädels und Frauen, wie es scheint. Sie schreiben in den sozialen Netzwerken, verfassen eigene Regelwerke und zocken auf YouTube. Das finde ich toll!

Deshalb möchte ich euch kurz drei Frauen vorstellen, die meiner Meinung nach coole Sachen machen. Alle drei sammeln, unter anderem, News aus verschiedenen Bereichen. Was sie nebenbei übrigens noch gemein haben: Sie sind auch Spielleiterinnen.

Sophia Brandt

Sophia kenne ich seit einigen Jahren über Google+ und die dortige deutschsprachige Rollenspiel-Community. Wir haben auch mal online Freeform/Universal (FU) und Far Away Land mit ihr als Spielleiterin gespielt.

Thematisch befasst Sophia sich inzwischen viel mit der OSR und Zines aus dem Bereich. Sie bloggt seit mindestens 2012 und seit einiger Zeit unter dem Namen die heart. So weit ich das sehen kann, schreibt sie ausschließlich in Englisch.

Neben ihrem Friday Grab Bag führt sie Listen mit Ressourcen für verschiedene OSR-Spiele und veröffentlicht unregelmäßig ihre Abenteuer im Solo-Rollenspiel.

Jennifer Fuß (Teylen)

Jennifer kenne ich auch über G+, gespielt haben wir zusammen leider noch nichts. Sie ist ein großer Vampire-Fan und testet gerade die kommende Version 5. Ein weiteres Lieblingsthema von ihr sind Mafia-Rollenspiele.

Jennifer bloggt seit 2011 unter Teylen's RPG Corner und dürfte über ihre Crowdfunding-Übersichten in Deutsch und Englisch bekannt sein. Seit einiger Zeit veröffentlicht sie wöchentliche Artikel, was in Sachen Rollenspiel auf Kickstarter und Co. läuft.

Ich finde es beachtlich, was für eine Mühe Jennifer da reinsteckt.

Tina Trillitzsch

Auch Tina kenne ich über G+. Dabei soll das Netzwerk doch tot sein. Kann ich nicht behaupten.

Tina bloggt seit Mitte 2016 unter Tina schreibt was zu Spielen, teilweise in Englisch, teilweise in Deutsch. Sie liebt FU und ist begeisterte Brett- und Kartenspielerin.

Ihre regelmäßigen englischsprachigen Wochenrückblicke, Weekly Indie RPG & Storygame Review, erfreuen sich auf G+ immer größerer Beliebtheit.

Neben dem Bloggen übersetzt Tina auch Indie-Spiele.