/ 2017

Unicon 42 in Kiel: Rollenspiel, Autoren, Tabletop und einiges mehr

Am 13. und 14. Mai 2017 ist es wieder so weit, der 42. Unicon findet in Kiel in der Mensa II der Universität statt. Die genaue Adresse lautet Westring 385 in 24118 Kiel, man findet vom Westring oder der Olshausenstraße Zugang zum Gebäude.

Ist vielleicht ein bisschen knapp mit diesem Blogbeitrag, die Verbreitung über rsp-blogs.de wird auf die Schnelle aber noch viele Leute erwischen und eventuell jemanden mitziehen.

Allein im Interesse der Rollenspieler hoffe ich auf regeren Zulauf als im letzten Jahr. Ich fühl mich beim Leiten leider nicht sicher genug, um mit fremden Leuten auf einem Con eine Runde anzubieten. Mehr Indie könnten die Runden aber definitiv vertragen.

Schaut euch das Programm mal an, vielleicht reizt euch ja etwas. Es gibt wieder eine Mischung aus Autoren/Verlagen/Illustratoren, Händlern, Workshops, Tabletop-Turnieren und Musik. Leider scheint die Zusammenarbeit des AK Fantasy mit den Animexxlern wirklich vorbei, was ich schade finde. Wie ich schon mal bei den Teilzeithelden zur Unicon 40 schrieb, hatte mir die zahlenmäßige und thematische Belebung gut gefallen.

Die Anzahl an Autoren und Verlagen hat im Vergleich zum Unicon 41 zugelegt und ich bekomme langsam das Gefühl, dass sich die Unicon auch in den nächsten Jahren weiter in diese Richtung bewegen wird. Hoffen wir, dass das Thema Rollenspiel da nicht irgendwann untergeht.

Ich werd bestimmt mal beim Artemis Spaceship Bridge Simulator-Event reinschauen, das Teil fand ich schon vor zwei Jahren ziemlich cool. Teilnehmer besetzen auf einem Raumschiff die verschiedenen Rollen wie Captain, Wissenschaftsoffizier, Ingenieur etc. und erledigen mit ihrem Schiff dann Missionen. Jeder sitzt dabei an einem eigenen Rechner.

Vielleicht sehen wir uns ja auf dem Con, ich werd ein Scandroid- oder Shadowrun-T-shirt tragen.